llerpower Charity Liveact:

Live auf unserer großen Showbühne für das Hospiz Ulm, präsentieren wir am 14.09.2019, auf dem Dehner Parkplatz in Senden an der Iller, PRINZD.

Offene Ohren, die auf der Suche nach neuen Klangdiamanten auf Sounds aus der Deutsch-Rap-Schublade stoßen, zucken normalerweise erst einmal zusammen. Harte Beats aus der Maschine und satte Bässe schießen zwischen krassen Texten und zerstörenden Bildern, die zum Teil manchmal echt unter die Gürtellinie gehen, aus allen Rohren. 
Es wird geflucht, gemotzt, gezetert und immer schön draufgetreten. Hinter einer brettharten Fassade aus dicken Autos, schönen Frauen und tonnenweise Goldschmuck posierend, gewähren nur die wenigsten Branchenvertreter einen tieferen Einblick in ihr wahres Ich.

Das ALLES gehört NICHT zum musikalischen Stil von PrinzD alias Dennis Wolff, der aus dem beschaulichen Örtchen Engelsbrand kommt.
Seine Texte sind aus dem wahren Leben gegriffen und bekommen somit eine persönliche Note des 25-jährigen.

PrinzD tüftelt schon seit Längerem an einer langlebigen Karriere innerhalb eines Genres, das für tiefgehende Lyriker besonders hohe Hürden an den Start bringt. Via Social-Media, Soundcloud und Co verstreut der (Soft) Rapper seine Gefühle, Gedanken und Emotionen in alle Himmelsrichtungen – mit Erfolg. Spätestens mit Beginn seiner ersten Live-Aktivitäten im Spätsommer 2016 wird das Reim-Talent des Künstlers über die Pforzheimer Stadtgrenzen hinaus getragen.

Plötzlich werden Songs wie die Retrospektive-Hymne „Verräter bleibt Verräter!“, das berührende Trauer-Drama „Zu früh“ oder die nicht minder aufwühlende Rap-Ballade „XXIII.III.MMXV“ flügge und wird in der Musikszene von seinen Fans gefeiert.
2018 gewann er den Deutschen Rock-und Pop Preis in der Kategorie „Bester Künstler Hip/Hop – Rap“.
Da soll einer behaupten, erfolgreicher Deutsch-Rap sei nur in Berlin oder Hamburg zu Hause.
Durch sein professionelles Management von Dirk Dauth (DD Eventmanagement), der ihn seit einigen Monaten auf seinem Musikweg intensiv betreut und unterstützt, bekommt er immer mehr Selbstvertrauen auf der Bühne und Zuspruch von seinen Fans.

Im Januar 2019 erschien sein neuester Song „Tanz mit dem Teufel“, in dem er auch da wieder seine Persönlichkeit zu 100% mit einbezieht.
Weitere Ideen, Projekte und Auftritte für 2019 sind in Planung, sowie sein erstes Solo – Album.

Wir freuen uns sehr, dass PrinzD dieses Jahr dabei ist. 
Er hat uns bereits am 30.09.2016 auf unserer ersten Charity mit einem Überraschungsbesuch erfreut.

Facebook: www.facebook.com/PrinzMusic
Homepage: www.Prinzd.de
Youtube: www.youtube.com/PrinzBeatzTV
Instagram: pr1nzd
weitere Songs auf Amazon, Spotify, Soundcloud, Apple music/itunes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen